Indoor vs. Outdoor Gateways

Indoor vs. Outdoor Gateways

2. March 2019 Gateways 0
You are here:
< Back

Indoor Gatways sind auf die Nutzung in Gebäuden, Häusern und Wohnungen ausgelegt. Sie werden beispielsweise verwendet um LoRaWAN für den Gebrauch im eigenen Haus zu ermöglichen. Sie unterscheiden sich von Outdoor Gateways hauptsächlich durch geringere Anforderungen hinsichtlich Temparatur und Reichweite.

Outdoor Gatways sind für die Nutzung im freien gedacht. Sie sind dafür ausgelegt weiter (im Sinne von Distanz) zu funken und decken größere Temparaturbereiche ab.

Indoor- und Outdoor Gatways verwenden andere LoRaWAN chips. Mehr dazu im Knowledge Base Artikel.

The Things Indoor Gateway

Beispiel eines Indoor Gateways

Das neue The-Things-Indoor Gateway ist für den Gebrauch mit dem TTN-Netzwerk gedacht.

Wifx Lorix One Gateway_1

Beispiel eines Outdoor Gateways

Das Wifx Lorix One Gateway ist ein solides Gateway für den Außenbereich. Es wird von uns vor allem an strategisch wichtigen Standorten eingesetzt.

Gateway IC880a

Outdoor Gateway im Eigenbau

Das selbst zusammengebaute Outdoor Gateway besteht aus einem Raspberry Pi Mini Computer und einem IMST ic880a Aufsteckboard. Es wird von uns aufgrund der geringeren kosten für viele Gateway Standorte eingesetzt.